Pressemitteilung HC Mutschellen, 15. April 2018
Mutschellen schlägt Malters und qualifiziert sich für die Aufstiegsspiele
Mit einem 31:24 (14:16) Erfolg über den hartnäckigen Gegner aus Malters gewinnt der HCM das letzte Meisterschaftsspiel. Durch diesen Erfolg schliesst das Team die Saison in dieser ausgeglichenen und stark besetzten Gruppe auf dem ausgezeichneten 3. Tabellenrang ab. Ebenfalls Tatsache wurde mit dem Sieg die Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur 1. Liga. Das HCM-Team musste einmal mehr eine starke Leistung über die volle Distanz liefern, bis der Sieg gesichert war.

Zur Pause lag das Team von HCM-Trainer Stefan Konkol mit 14:16 im Rückstand. Die Mannschaft fand in der Defensive den Zugriff in die Partie nicht und agierte auch im Angriff zu wenig konsequent – das Pausenergebnis war die logische Folge.

In der zweiten Halbzeit stand die Defensive der Einheimischen dann wieder sattelfest, unterstützt durch etliche starke Paraden vom HCM-Torhüter Pascal Wymann. In der Offensive kurbelte nach der Pause Niclas Gündel die Offensivaktionen mit viel Power an und leitete so die druckvolle Spielweise in der zweiten Halbzeit ein. Da der HCM sein Spiel in der zweiten Hälfte konsequent durchzog konnte das Team das Spielfeld verdientermassen mit 31:24 als Sieger verlassen.

Durch die Qualifikation für die Aufstiegsspiele verlängert sich die Saison für den HCM um 3 Wochen. Der HC Mutschellen trifft in einer 3er Gruppe auf die Teams vom HC Andelfingen (Gruppensieger Gruppe 1) und auf die SG Kloten/Rorbas (Gruppendritter Gruppe 2). In einer Einfachrunde trifft jedes Team einmal auf jedes andere – die ersten beiden Teams dieser Aufstiegspoule steigen in die 1. Liga auf. Der provisorische Spielplan sieht folgendermassen aus:

21./22.04.18: HC Andelfingen – SG Kloten/Rorbas
28./29.04.18: SG Kloten/Rorbas – HC Mutschellen
05./06.05.18: HC Mutschellen – HC Andelfingen

Weitere Infos folgen, sobald die Daten und Anspielzeiten definitiv sind.

Unsere Supporter und Sponsoren
SASCHA S GMBH | TEMEC AG Rainer Czaykowsky | Kurt Aegerter | René Föhn | Werner Nussbaum | Kurt Stengele | Pius Joller | Daniel Brem | Stefan Neu | Rudolf Meier-Hufschmid | Jürg Meyer | Heribert Isler | Patrik Hug | Christian Meier | Albert Steiner | Marcel Armati | F. ARNET AUTOMOBILE | Urs Jordi | Roger Staubli | Peter Meyer | Stefan Holliger | Markus Wyss | Mark Schönenberger | Peter Ulrich | Urs Leuenberger | Thomas Koller | Anton Bernet | Viktor Hüsser | Christoph Hajagos | Michael Hajagos | Rolf Huber | Adriano Frassetto | René Steinmann | Alexi's Bar (Erich Palz) | Markus Walser | Marco Minacci | Stefan Kislig | Christian Michel | Maja Michel | Valentin Oskar Schüepp | Ernst Fuhrer | FC Mutschellen | Peter Michel | Hanspeter Brem | Oliver Jent | Nathalie Lara Hämmerli | Marco Salm | Rafael Hernandez Schmid | Max Ackermann | Peter Aegerter | Marcel & Barbara Hug | Max Welti | Matthias Hüppi | Niklaus Haage | Martin Oester | Jörg Fischer | Heribert Burkart | Christian Schaich | Marcel Kiechl | Marco Bruno Spadacini | Hans Ulrich Dubach | Hans Sterzl | Alain Bosshard | Andreas Meier | Adriano Frassetto | Roman + Patricia R. Stierli-Koch | Markus Ackermann | Yvonne Jenny | Manuela Lanz | Urs Wiggli | Kurt + Marie Therese Gehrig | Georg Schiesser | Mischa Thalmann GmbH | Erwin + Marianne Wagenhofer | Rolf Müller-Wachter | Gerard Hexpoor | Pitsch Müller | Dieter Bergmaier | Claudia Hirt + Nathalie Hanhart |